window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-40061857-1', 'auto'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000); BestSilver-Blog | BestSilver
Kostenloser Versand ab € 75,- Bestellwert (D)
kein Mindestbestellwert
30 Tage Widerrufsrecht!
Kostenlose Hotline 0800-2378-333
 
Tipps für Ross und Reiter: Anders als uns Menschen gefällt den meisten Pferden die kalte Jahreszeit. Mit der richtigen Ausrüstung können Kälte und Feuchtigkeit dem Reiter oder der Reiterin aber auch nichts anhaben.
Einer Umfrage Dekra zufolge, wollen 46 Prozent der Deutschen angesichts von Energieknappheit und steigenden Energiepreisen die Raumtemperatur senken und sich dafür wärmer anziehen. Vier von Zehn der Befragten wollen darüber hinaus weniger Räume beheizen, um Heizkosten zu sparen. Wer sich am Arbeitsplatz oder in den eigenen vier Wänden nicht einmummeln will wie auf der Skipiste, sollte es einmal mit Silbertextilien versuchen. Denn von allen Metallen hält Silber Wärme am besten. Warum Sie mit Silberunterwäsche und Silbersocken im kommenden Winter nicht frieren müssen, erfahren Sie hier.
Mit schöner Regelmäßigkeit taucht das Thema Schweißfüße in den Print- und Onlinemedien auf. Und eins ums andere Mal versprechen mehr oder weniger nützliche Tipps gegen Schweißfüße, das unschöne Problem mit dem Fußgeruch zu lösen. Was aber wirklich hilft und das Problem mit Stinkefüßen ein für alle Mal löst, wird im BestSilverBlog erklärt.

Das Wandern ist der Deutschen Lust

Wandern liegt im Trend und noch nie waren so viele Menschen in ihrer Freizeit in der freien Natur unterwegs wie heute. Passionierte Wanderer zieht es nicht nur bei gutem Wetter hinaus in Wald und Flur. Mit diesen Tipps zur richtigen Ausrüstung haben Schweiß, Wind und Wetter beim Wandern und auf Trecking-Touren keine Chance.
Die Gluthitze in Europa hat auch Deutschland erreicht. Wer kann, genießt das hochsommerliche Wetter am Meer, im Freibad oder am Badesee. Doch wenn die Sonne so lange vom blauen Himmel lacht, unterschätzt man nur allzu leicht die Gefahren der UV-Strahlen und fängt sich schnell einen Sonnenbrand ein. Diese Entzündungsreaktion der Haut tut nicht nur weh, sie schädigt auch die Hautzellen und erhöht das Risiko, an Hautkrebs zu erkranken. Wir erklären, was bei Sonnenbrand wirklich hilft und was man besser lassen sollte.

Gut behütet

Was es für Krebspatientinnen bedeutet, wenn nach einer Chemotherapie die Haare ausfallen, können Nichtbetroffene kaum nachvollziehen. In einer Studie bewertete jede zweite befragte, betroffene Frau den Haarausfall als einen traumatischen Aspekt der Chemo, weil sofort jeder sehen kann, dass man schwer erkrankt ist. Zudem ist man sich vor dem Spiegel plötzlich fremd und unangenehm kalt kann es ohne Haare auch werden. Doch glücklicherweise gibt es mittlerweile eine Vielzahl modischer Kopfbedeckungen und eigens entwickelte Chemo Mützen, die die empfindliche Kopfhaut schützen.

Keime lauern überall

Urlaubszeit heißt auch Zeit der öffentlichen Toiletten und so manchem wird schon beim Gedanken daran ganz angst und bang. Dabei ist es mehr als unwahrscheinlich, sich bei der Toilettenbenutzung mit Keimen zu infizieren – wenn man sich anschließend ordentlich die Hände wäscht. Denn eine Ansteckung erfolgt – wenn überhaupt – über den Hand-Mund-Kontakt. Häufig wird dabei aber übersehen, dass gerade an Türklinken und -griffen all jene Keime lauern, mit denen wir auf dem Toilettensitz nicht in Berührung kommen wollen.
Nicht immer sind neue, noch nicht eingetragene Laufschuhe schuld, denn Blasen entstehen zum einen durch eine ungewohnte starke Belastung und zum anderen nur auf feuchter, durchgeweichter Haut. Blasen werden also am besten dadurch verhindert, indem man ein trockenes und optimal temperiertes Fußklima schafft. Warum sich dabei spezielle Laufsocken mit einem hohen Silberfaseranteil bewährt haben, lesen Sie hier.

Inflation – nein danke!

Weil die Teuerungsraten niedrig waren, spielte die Inflation in Deutschland viele Jahre kaum eine Rolle. Im Zuge der Corona-Pandemie und des Krieges in der Ukraine führen Materialknappheit und Lieferengpässe nun aber dazu, dass sich viele Produkte verteuern – auch Textilien. Im April lag die Inflationsrate bei rund 7,4 Prozent. Während die Europäische Zentralbank angesichts der hohen Inflationsraten ihre lockere Geldpolitik etwas schneller als erwartet strafft, erhalten Sie bei BestSilver noch bis zum 31. Mai 2022 einen Rabatt von acht Prozent auf alle Artikel. Sie erhalten quasi die Inflationsrate mit Ihrer Bestellung zurück!

Kleiner Knigge fürs Büro

Scheinbar ist der Mai schon auf Sommerkurs und vielerorts werden Temperaturen bis zu 30 Grad erwartet. Was aber sagt der Business Dresscode, wenn das Thermometer mediterrane Höhen erreicht? Was erlaubt ist und wie man trotz der Hitze seriös und cool bleibt, lesen Sie hier.

Tag der verlorenen Socke

Zugegeben, der Tag der verlorenen Socke ist schon ein ziemlich kurioser Feiertag. Doch als Hersteller von Silbersocken ist es uns geradezu ein Anliegen, Sie - nicht ganz ernst gemeint - darüber aufzuklären, was es mit diesem Gedenktag auf sich hat und wie man dem Phänomen der verlorenen Socken entgegenwirken kann.

Händewaschen nicht vergessen

Wer seine Hände regelmäßig wäscht, schützt sich und andere vor Infektionskrankheiten. Deshalb erinnert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung anlässlich des WHO-initiierten Welttags der Händehygiene am 5. Mai an die Bedeutung des Händewaschens zum Schutz vor Infektionskrankheiten.
1 von 7